U17

Vordere Reihe von links nach rechts:
Luis Lammel, Marius Tonigold, Daniel Rapp, Steffen Wegmann, Leonhard Weise, Noah Strobl, Johannes Walter, Benjamin Bayer, Finn Steck.
Hintere Reihe von links nach rechts : Trainer Rainer Schaller, Benedict Schmid, Felix Dömel, Henry Pfeiffer, Nico Benz, Oliver Strebel, Haidar Mohammad-Kassem, Tilmann Steck, Valentino Venuto, Mehmed-Can Bayik. Es fehlt auf dem Foto Tristan Zaraza

Am vergangenen Sonntag den 26.01.2020 traten unsere B-Junioren zur Endrunde in Wasseralfingen an. Unter den besten letzten 8 von anfangs 50 Mannschaften aus dem gesamten Ostalbkreis, waren Sie auch die einzige Mannschaft aus dem Kreis Heidenheim. Die Vorrunde wurde in den zwei Gruppen eingeteilt und die SGM Albuch in der Gruppe B zeigten von Anfang an eine sehr gute spielerische Leistung. Das erste Spiel gegen die SGM Hussenhofen/Herlikofen/Iggingen1 ging mit einem 1:1 Unentschieden zu Ende. Das zweite Spiel gegen TSG Hofhernweiler-Unterrombach 1 dominierten unsere Jungs von Anfang an und wurden somit auch mit einem 2:0 Sieg belohnt. Auch das dritte und letzte Spiel in der Gruppe gegen SG Bettringen gewann die SGM Albuch mit 3:2 und wurden somit mit 7 Punkten Gruppensieger und zogen in das Halbfinale ein. Im Halbfinale gegen den 2. Platzierten aus der Gruppe A SGM Neuler/Adelmannsfelden war unser Team die klar bessere Mannschaft. Leider wurden Torchancen vergeben und so musste das Spiel durch ein 6 Meter schießen entschieden werde. Dies verloren unsere Jungs unglücklich mit 1:2 und so hieß es nach einer kurzen Verschnaufpause Spiel um Platz 3, alleine dies war schon eine Sensation. Einige Spieler hatten schon einige Blessuren von der vorangegangen Spiele sich zugezogen und so musste auch das Spiel gegen SGM Juniorteam Rems 1 (der Gruppensieger der Gruppe A) ebenfalls durch ein 6 Meter schießen Entschieden werden. Auch Rems war zuvor gegen den Gruppen 2 aus unserer Gruppe B beim 6 Meter schießen gescheitert. Letzten endlich wurde das Spiel mit 8:9 Toren verloren. Die SGM Albuch erreichte somit einen super 4. Platz und sichert sich auch einen Ehrenplatz in unserer Spielgemeinschaft dass es bis jetzt in der U17 noch nie gegeben hat. Ohne die gute Zusammenarbeit wäre das nicht möglich gewesen. Wir sind alle sehr stolz auf die gesamte Mannschaft der B-Junioren das war echt ne super Leistung. Durch diesen Erfolg in der Bezirkspokalhallenrunde und der Aufstieg in die Leistungsstaffel haben die Trainer und die Jungs bewiesen das Sie ein gutes und eingespieltes Team sind. Einen großen Dank an die Trainer Bernd Ott und Timo Hesselbarth die auch wenn es manchmal schwierig war immer hinter der Mannschaft gestanden haben.

Für die SGM Albuch spielten:
Till R., Lauric S., Timm R., Paul Z., Max E., Kevin O., Luca W., Philipp K., Max H.

B Jugend Bezirkshallenrunde